Creative Commons License

Das Deaf Port Projekt hat zu folgenden Resultaten geführt:

Analyse der Bedürfnisse, Bedingungen, Umgehensweisen und Herausforderungen von schwerhörigen und gehörlosen Sprachenlernenden; Untersuchungsergebnisse zur Unterstützung von Programmentwicklern;

Das Deaf Port Europäische Sprachenportfolio für schwerhörige und gehörlose Menschen in gedruckter und elektronischer Form beinhaltet: Sprachenpass, Sprachenbiographie und Dossier in 7 Sprachen: BG, CZ, DE, EL, EN, LV, RO;

Deaf Port Lehrerbeiheft zum Nutzerleitfaden in gedruckter und elektronischer Form in 7 Sprachen: BG, CZ, DE, EL, EN, LV, RO;

Deaf Port Leitfaden für Nutzer und Nutzerinnen in gedruckter oder elektronischer Form in 7 Sprachen: BG, CZ, DE, EL, EN, LV, RO; LV, RO;

Deaf Port Leitfaden für Arbeitgeber und Arbeitgeberinnen in gedruckter oder elektronischer Form in 7 Sprachen: BG, CZ, DE, EL, EN, LV, RO;

Deaf Port Europass- Sprachenpass für Arbeitgeber und Arbeitgeberinnen in gedruckter oder elektronischer Form in 7 Sprachen : BG, CZ, DE, EL, EN, LV, RO;

Deaf Port schnelle, interaktive Selbsteinschätzung

Sprachbeschreibungen und Selbsteinschätzungsskalen/ Checklisten für schwerhörige und gehörlose Lernende, die in das Deaf Port ESP implementiert wurden; der Deaf Port Europass-Sprachenpass in 7 Sprachen: BG, CZ, DE, EL, EN, LV, RO.


Projekt Nr. 143512-BG-2008-KA2-KA2MP
Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert.
ie Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung trägt allein der Verfasser, die Kommission haftet
nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.
© 2008-2010 Deaf Port Projekt Partner.